Hessen ist ein Jahr in der Realpolitik - Die Mandatsträger tragen die Ideen der Piraten in die kommunalen Parlamente

Rede von Hendrik Seipel-Rotter auf dem Neujahrsempfang

Ahoi,

die Piraten sind in den Parlamenten. Nicht erst seit Berlin. Um das nochmal hervorzuheben, möchte ich Euer Augenmerk noch einmal auf die Kommunalwahl 2011 und ihre Folge lenken.

Rede von Thumay Karbalai Assad auf dem Neujahrsempfang

Herzlich willkommen zum Neujahrsempfang der PIRATEN in Hessen!

Piratenpartei stellt Landratskandidaten im Lahn-Dill-Kreis auf

Die Piratenpartei plant an der Landratswahl im Lahn-Dill-Kreis am 13. Mai 2012 teilzunehmen. Eine Mitgliederversammlung hat am 3. Januar 2012 Nicole Schneider aus Hüttenberg als Kandidatin aufgestellt. Um an der Landratswahl teilnehmen zu können, werden mindestens 162 Unterstützungsunterschriften benötigt, da die Piratenpartei noch nicht im Kreistag vertreten ist.

Piratenpartei gegen haltlose Verbote und Beschränkungen von E-Zigaretten

Die Piratenpartei zeigt sich befremdet über das Verbot von E-Zigaretten an verschiedenen Orten Deutschlands in den vergangenen Wochen [1]. Weder das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium noch die Regierung von Oberbayern oder das Deutsche Krebsforschungszentrum legten stichhaltige Nachweise für ein gesteigertes Gesundheitsrisiko im Vergleich zum normalen Tabakkonsum vor. Nach Ansicht der Piratenpartei dürfen Gesetze, Verordnungen und Abgaberegelungen nur zum Schutz vor tatsächlichen Gefahren erlassen werden [2].

Einladung zum Neujahrsempfang 2012

Nach der Berlin-Wahl sind viele neue Piraten zu uns gestoßen, die wir herzlich in unseren Reihen begrüßen wollen. Um das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden, werden wir am 14. Januar einen Termin in Darmstadt anbieten, an dem im Vorfeld unserer traditionsreichen "Weihnachtsfeier" im Rahmen von Workshops und offenen, barcampähnlichen Sessions die Möglichkeit besteht, die Weichen für eine erfolgreiche Piratenpolitik im kommenden Jahr zu stellen.

Kommentar zu den Vorstößen der FDP zur Vorratsdatenspeicherung

 

Zu dem von Hessens Vize-Ministerpräsidenten Jörg-Uwe Hahn (FDP) gestarteten Vorstoß, anlasslos Telekommunikationsdaten auf Vorrat zu speichern, erklärt Thumay Karbalai Assad, Vorsitzender der Piratenpartei Hessen:

Gorleben als Endlager aufgeben – Piratenpartei unzufrieden mit Handhabung der Endlagerfrage



20.12.2011 -09:45
Die Piratenpartei Deutschland begrüßt die Entscheidung des Bundesumweltministeriums, die Ausbauarbeiten in Gorleben zumindest vorerst einzustellen. Dies ist ein erster Schritt in die richtige Richtung: Der Standort Gorleben muss aufgegeben werden.

Folgt uns auf Twitter

 Ahoi,
die Piratenpartei Lahn-Dill-Kreis ist natürlich auch auf Twitter zu finden. Folgt einfach @PiratenLDK.
Zukünftige Termine und News werden, ausser auf der Webseite, auch dort bekanntgegeben.
 

Inhalt abgleichen