Offener Brief der LDK-Piraten an die Dillenburger SPD

Offener Brief der LDK-Piraten an die Dillenburger SPD

Liebe Dillenburger Sozialdemokraten!

Wir haben im Artikel der Dillpost vom 6.9.2015 [1] mit Freude und Erstaunen lesen dürfen, daß viele unserer kommunalpolitischen Ideen für Dillenburg in ganz piratiger Manier von Euch kopiert wurden. Wir lasen dort etwas von der "Wiederblebung des Jazz-Weekends und der Aquarenanacht", der "Zukunft der Stadthalle" und von "kostenlosen Kitaplätzen".
All diese Ideen haben wir im Anschluß an unsere Aufstellungsversammlung am 8.8.2015, also bereits 4 Wochen vorher, schon genau so bekannt gemacht [2], [3].
Wir begrüßen es als Piraten ausdrücklich, daß unsere guten Ideen auch von anderen Parteien aufgegriffen und weiterverfolgt werden. Wir würden uns daher freuen, wenn weitere unserer kommunalpolitischen Programmpunkte[4], wie der "fahrscheinlose ÖPNV", "Netze in Bürgerhand" und "freies WLAN im Bereich der Innenstadt" auch noch ins SPD-Programm übernommen würden.
Wir erkennen derzeit große Gemeinsamkeiten mit den politischen Zielen der SPD für Dillenburg und schlagen daher vor, nach den Wahlen im März 2016 eine gemeinsame Fraktion im Kommunalparlament zu bilden. Gerne sind wir bereits im Vorfeld zu politischen Sondierungsgesprächen bereit.

Stets zu Diensten und beste Grüße

die Lahn-Dill-Piraten

PS: Jede andere Partei darf sich auch gerne unserer Ideen bedienen, wie dies in der Vergangenheit ja schon öfter der Fall war.

Nachweise:
[1] "endlich Dillenburg voranbringen" http://www.mittelhessen.de/lokales/region-dillenburg_artikel,-Endlich-Di... vom 6.9.2015
[2] "Piraten wollen ins Stadparlament" http://www.mittelhessen.de/lokales/region-dillenburg_artikel,-Piraten-wo... vom 11.8.2015
[3] "Piraten stellen Kandidatenliste für die Wahlen zur Stadtverordnetenversammlung Dillenburg auf" http://www.piratenpartei-lahn-dill.de/content/piraten-stellen-kandidaten... vom 10.8.2015
[4] "Gemeinsames Hessisches Kommunalwahlprogramm" http://wiki.piratenpartei.de/HE:Landesparteitage/2015.1/Aenderungsantrae..., beschlossen auf dem Landesparteitag am 27.7.2015